Ihr Warenkorb
keine Produkte

Widerrufsrecht

Belehrung über das Widerrufsrecht

1. Widerrufsrecht
Für den Fall, daß Sie eine natürliche Person sind und den Vertrag zu einem Zweck abschließen, der weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (Verbraucher), können Sie den Vertrag innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen widerrufen.

2. Beginn der Widerrufsfrist
Die Widerrufspflicht beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung.
Sie beginnt jedoch nicht, bevor wir nicht unseren Informationspflichten nach § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 der Verordnung über Informationspflichten nach Bürgerlichem Recht und unseren Pflichten nach § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB nachgekommen sind. Sollten Sie diese Belehrung nicht erhalten haben und wir auch nicht in sonstiger Weise unseren Informationspflichten nach §§ 312c Abs. 2 und 312e Abs. 1 Satz 1 BGB nachgekommen sein, so erlischt das Recht zum Widerruf des Vertrages endgültig sechs Monate nach Empfang der Ware durch den Empfänger.

3. Form des Widerrufs

Der Widerruf muß in Textform erfolgen. Er kann auch durch Rücksendung der Ware ausgeübt werden. Er muß keine Begründung enthalten. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.
Die Widerrufserklärung und/oder die Rücksendung sind zu richten an:
Weingut Werner
Weinbergstraße 37
65345 Eltville-Rauenthal
Mail: info@wein-werner.de

4. Folgen des Widerrufs
Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht fristgerecht Gebrauch, so sind Sie an Ihre, auf den Abschluß eines Vertrages mit uns gerichtete Willenserklärung nicht mehr gebunden.

Die Ware ist sofort nach der fristgerechten Ausübung des Widerrufsrechts auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden, wenn der Widerruf nicht bereits durch Rücksendung ausgeübt wurde. Hiervon abweichend sind die Kosten der Rücksendung von Ihnen zu tragen, wenn der Bestellwert 40,00 € nicht überschreitet, es sie denn, daß die gelieferte Ware nicht der bestellten Ware entspricht. Eine Verpflichtung zur Rücksendung besteht nicht, wenn die Ware nicht durch Paket versandt werden kann. In diesem Fall werden wir die Ware abholen lassen..

Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Sie können die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

5. Einschränkungen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht mangels anderer Vereinbarung und unbeschadet anderer gesetzlicher Bestimmungen nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenwunsch angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde.

Onlineshop by Gambio.de © 2011